ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Yo­ga, Ba­sen­fas­ten und Aus­flü­ge/Wan­dern

im Ho­tel "Atri­um am Meer"/Ju­li­us­ruh auf Rü­gen

Was ist Fasten?    

Fasten ist eine Auszeit für Körper, Geist und Seele und dient zur Regeneration des ganzen Menschen. Es ist der freiwillige Verzicht auf bestimmte Nahrungsmittel für eine begrenzte Zeit. Ein Verzicht, der Sie geis­tige Klarheit, innere Freiheit und Lebensfreude gewinnen lässt.

Zudem haben Sie die Chance, durch diese Woche den Einstieg in eine gesündere Lebensweise zu finden.

Basenfasten

Das Ba­sen­fas­ten ist ei­ne mo­der­ne Va­ri­an­te des Fas­tens. Hin­ter­grund ist die Vor­stel­lung, dass in heu­ti­ger Zeit durch die vie­len in­dus­tri­ell her­ge­stell­ten Le­bens­mit­tel und das hek­ti­sche Le­ben der mensch­li­che Or­ga­nis­mus übersäuert ist. Die lästi­ge Fol­ge da­von ist chro­ni­sche Müdig­keit, Ver­dau­ungs­pro­ble­me und An­triebs­lo­sig­keit. Um dem zu be­geg­nen wird im Ba­sen­fas­ten für ei­ne be­stim­me Zeit auf säur­e­bil­den­de Le­bens­mit­tel ver­zich­tet. Dadurch stellt sich eine neue innere Balance ein.

Wandern

Die Wanderungen beginnen um ca. 10 Uhr und dauern bis längstens 15 Uhr. Wenn möglich, legen wir zur Halbzeit am Mittag eine Erholungspause in einem Lokal ein, um ein Fastengetränk zu uns zu nehmen. Dieses Fastengetränk ist im Gesamtpreis der Woche inkludiert. Auf den Wanderungen machen wir natürlich auch an schönen Aussichtspunkten öfters kleine Trinkpausen mit Tee ober (Ayurveda)-Wasser und hochwertigem Obst- oder Gemüsesaft. Oft werden die Wanderungen von Rangerinnen des Naturerlebnisvereines Rügen geleitet.

Yoga

Der Yoga enthält zahlreiche bewährte Übungen, die den Menschen in einen Zustand von Ruhe, Zufriedenheit und Harmonie versetzen. Mit ihrer Hilfe kann ein Yogaübender gesund, fröhlich und achtsam sein Leben genießen. Yoga unterstützt das Fasten in idealer Weise.

Programm/Ablauf der Seminarwoche:

Bei all un­se­ren Ge­sund­heits­wo­chen hat sich über die Jah­re fol­gen­der Ab­lauf bewährt:

Mit ei­nem "Gu­ten Mor­gen­tee" star­ten wir früh am Mor­gen in den Tag. An­schlie­ßend geht es erst ein­mal an die fri­sche Luft. In der frei­en Na­tur ma­chen wir ak­ti­vie­ren­de Atemübun­gen (Pra­na­ya­mas) und me­di­ta­ti­ves Ge­hen. Dies regt den Kreis­lauf an und lädt den Körper mit En­er­gie auf. 

An­schlie­ßend folgt Ha­tha-Yo­ga im Übungs­raum. Die Übungs­ab­fol­ge um­fasst Pra­na­ya­mas, den Son­nen­gruß, vie­le ab­wechs­lungs­rei­che As­a­nas (Hal­tun­gen) und en­det mit ei­ner er­hol­sa­men Tie­fen­ent­span­nung. 

Nun gibt es je nach Fas­ten­art das un­ter­schied­li­che "Frühstück."

Um ca. 10 Uhr bre­chen wir zu den geführ­ten Wan­de­run­gen auf. Un­gefähr zur Halb­zeit gibt es ei­ne Ein­kehr.

Zwi­schen­durch ma­chen wir auch klei­ne­re Trink­pau­sen mit Tee, Was­ser, Obst- oder Gemüse­saft.

Bei der Rück­kehr kann je­der für sich Ru­hen und den Le­ber­wi­ckel ma­chen.

An­schlie­ßend tref­fen wir uns im Übungs­raum für das Nach­mit­tags­pro­gramm: u.a. wer­den wir hier Man­tras spre­chen, Yo­ga und Yo­ga Ni­dra (Tie­fen­ent­span­nung) üben.

Nach dem Abend­es­sen um ca. 19 Uhr gibt es ver­schie­de­ne Vorträge wie  z. B. zur Ge­sund­heits­pfle­ge, zu Rei­ni­gungs­tech­ni­ken und zur Ernährung. Ei­ne schöne Va­ri­an­te ist auch das ge­mein­sa­me Sin­gen von Lie­dern. Ge­le­gent­lich se­hen wir uns auch ei­ne the­ma­tisch pas­sen­de DVD an.

Der Mitt­woch ist als Ru­he- und Well­ness­tag ge­plant. Der Rah­men bleibt gleich, mor­gens und abends gibt es Yo­ga drau­ßen und drin­nen. Statt der ge­mein­sa­men Wan­de­rung kann je­doch nun je­der sein ei­ge­nes Pro­gramm ge­stal­ten: Sei es mit an­de­ren selbst ei­nen Aus­flug ma­chen, Schwim­men, Ba­den, Sau­nie­ren oder Well­ness-An­ge­bo­te wahr­neh­men oder ein­fach nur zu ru­hen. Dies ist auch der Tag, an dem ein Man­da­la ge­stal­tet wer­den kann.

Freuen Sie sich auf...
Erholung und Entspannung durch bewährte Yogatechniken - sanftes Entschlacken, Leichtigkeit und neue Vitali­tät - Zeit und Ruhe für eigene Bedürfnisse im Wechsel mit angenehmer Geselligkeit in der Gruppe.

Ju­li­us­ruh auf Rügen liegt am fei­nen Sand­strand der Scha­a­be, ei­ner 8 Ki­lo­me­ter lan­gen Land­zun­ge zwi­schen den Halb­in­seln Wit­tow und Jas­mund. Ge­gründet wur­de es 1795 vom Frei­herrn Ju­li­us von der Lancken, der dort als sei­nen Al­ters­ru­he­sitz ein Schloss mit ei­nem gro­ßen Park an­le­gen ließ. Auch heu­te noch können Be­su­cher die al­ten Lin­den des Par­kes be­wun­dern. Da­ne­ben ist das Orts­bild ge­prägt von Ho­tels und Pen­sio­nen, teils im Sti­le der Bäder­ar­chi­tek­tur.

Ihr 3* su­pe­ri­or Ho­tel "Atri­um am Meer" liegt nur zwei Mi­nu­ten Fuß­weg vom Ost­see­strand ent­fernt! Das mo­der­ne Haus verfügt über 55 Ein­zel- und Dop­pel­zim­mer. Die La­ge bie­tet aus­rei­chend Raum für Er­ho­lung und un­gestörtes Fe­ri­en­vergnügen.

  • Un­ter­brin­gung im DZ mit Du­sche/WC (7 Näch­te)
  • Ba­sen­fas­ten mit ba­si­scher Ver­pfle­gung mor­gens und abends
  • fa­kul­ta­tiv Aus­flü­ge
  • Drei-Gang-Fahr­rad nach Ver­füg­bar­keit

Im Pau­schal­preis sind nicht ent­hal­ten:

  • ca. 1,30 EUR/Tag pro Per­son Kur­ta­xe
  • Mit­tags­ver­pfle­gung
  • Im Rei­se­preis ist kei­ne Ver­si­che­rung ent­hal­ten. Es emp­fiehlt sich, ei­ne Rei­se­rück­tritts­ver­si­che­rung ab­zu­schlie­ßen.

8 Stunden Yoga an 5 Tagen sind inkludiert
Mindestens € 75,00 werden von den deutschen gesetzlichen Krankenkassen ersetzt.

Termin

14.09.2019 - 21.09.2019

Begleiter

Dr. phil. Maya Fassmann

Methode

Basenfasten

Ort

Ho­tel Atri­um am Meer

Preis

Pauschale p. P. ab: € 869,00

Angebote die Sie auch interessieren könnten

Pauschale p. P. ab: € 849,00
› Hotel Haus LINDEN
Mecklenburg-Vorpommern - Prerow
Pauschale p. P. ab: € 699,00
› Gutshaus Strobel
Mecklenburg-Vorpommern - Trent
Pauschale p. P. ab: € 530,00
› Appartementhaus Bader
Tirol - Leutasch
Pauschale p. P. ab: € 935,00
› Tristan Gass › Karina Kreuzinger
Rheinland-Pfalz - Landau
Pauschale p. P. ab: € 590,00
› Heimatschmiede
Baden Württemberg - St. Blasien - Menzenschwand
Top Tipp
Ansicht von oben - Fasten- und Gesundheitshaus "Dunst"
gemeinsam in der frischen Luft

35 Jahre Fastenerfahrung machen uns sicher!
 
Alles zum Thema Fasten, Heilfasten, Fasten-Urlaub, Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit in der steirischen Gesundheitsregion "Joglland-Waldheimat".

Österreichs kleinstes Fastenhaus liegt auf einem sonnigen Südhang ca. 2 km außerhalb des Dorfes Miesenbach im oststeirischen Joglland.

Der Luxus des Nichts - Wir verzichten daher bewusst auf unnötigen Schnick-Schnack und konzentrieren uns auf das Wesentliche: auf DICH.

Hier geht es zum Hotel und unseren Angeboten...

Doppelzimmer © Königshof
Fasten im Allgäu - Essen © Königshof

Das Königshof Health & View "Gesundheitszentrum für Naturheilverfahren" steht für fundierte Medizin, Kur und Therapie in Bayern.

Hier werden die Maßstäbe für ein gesundes, ausgeglichenes und zufriedenes Leben gesetzt. Ziel ist es, durch verschiedene wirkungsvolle Naturheilverfahren und individuelle Therapie die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und die Balance wiederherzustellen. Dazu greift man auf Fachkenntnis in den Bereichen integrative Medizin, Ernährung und Bewegungstherapie zurück.

Entdecken Sie, wie viel glücklicher, vitaler und leistungsfähiger Sie nach einer Kur sein werden...

Weitere Informationen zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Außenansicht  Kloster_Pernegg © Zickbauer Nataschaer

Stille ist ein menschliches Grundbedürfnis. Sie ist erholsam, gesund und schärft die Sinne. In der Stille kann der Mensch nachdenken und sich gänzlich verlieren, um wieder zurückzukehren: zum Wesentlichen. Ein Weg, sich der Stille und dem Sinn zu nähern ist das Fasten.

In und um das Klosterareal wurden Möglichkeiten geschaffen, der Stille zu begegnen. Das Kloster Pernegg lädt Sie ein, sich in stiller klösterlicher Atmosphäre mit Ihren aktuellen Sinn-Fragen auseinanderzusetzen.

Viele unserer Gäste verbinden Ihren Urlaub mit Themen die sie interessieren, mit denen und an denen sie arbeiten können. Es ist nicht nur das Interesse an Ruhe, Stille und Rückzug sondern auch an Aktivität, sei es mit dem Körper oder im Kopf.

Näheres zum Waldviertler Fastenzentrum und den Angeboten finden Sie hier...

Ansicht-Panorama-Hotel-Garten © Hotel Larimar, Bernhard Bergmann (2)
Infinity-Sportpool © Hotel Larimar, Bernhard Bergmann (24)

Im Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****S im sonnenverwöhnten Südburgenland finden Sie Ihre persönliche Wohlfühloase. Verschiedene Detoxmethoden bilden hier ein einmaliges Konzept für Gesundheit und Vitalität.

Die neue Larimar Wasser- und Saunawelt auf 6.500 m² rundet den Fastenurlaub perfekt ab. Im neuen Meerwasser-Außenpool mit 0,9 %, kann der entschlackende und entgiftende Effekt des Salzwassers zusätzlich genutzt werden. Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Basische Ernährung aus der Larimar Grüne-Haube-Küche und ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Entspannungsprogramm helfen dabei, das Wohlbefinden zu steigern und die Gesundheit zu unterstützen.

Mehr zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Frau sitzt auf der Terrasse im Hotel Johannesbad

Geschmacksexplosionen im Tal der Thermen

Jahrzehntelange Erfahrung und ein Team von Wohlfühlexperten machen den Fastenurlaub im Johannesbad Hotel ST. GEORG in Bad Hofgastein zum Wohlfühlerlebnis. 

Effektive Kurerfolge nach einer F.X. Mayr Kur oder dem genussreichen basenfasten nach der wacker-methode® sind im Gepäck und man fühlt sich pudelwohl und rundum erholt. Mit genügend Kraft geht es zurück in den Alltag.

Eine Fastenwoche im Johannesbad Hotel St. Georg**** reinigt den Körper und bringt den gesamten Körper wieder ins Gleichgewicht.

Hier finden Sie mehr zu unserem Hotel und unseren Angeboten...

Facebook Google+
rotate