ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Genussvoll Fasten mit Ayurveda

Yoga und Fasten: Die ideale Kombination zurück zur Balance

Herzlich willkommen im Fastenlandhaus Herrenberg

In Landau-Nußdorf befindet sich das erste – und einzige – Fastenhaus in Rheinland-Pfalz: Das Fastenlandhaus Herrenberg. Familiär geführt liegt das Haus in der Südpfalz in herrlicher Natur unweit des Pfälzer Waldes. Inmitten des großen Anwesens steht das Nichtraucherhaus, das von Januar bis November ausschließlich Gäste in deren Fastenzeit beherbergt. Begleitet werden die Fastenden professionell durch ärztlich geprüfte Fastenleiter.

Fasten mit Ayurveda und Yoga

Mit diesem Angebot möchten wir Ihnen die Lehre der Ayurveda näher bringen. Anhand der Bestimmung Ihrer eigenen Konstitution (Prakriti) erfahren Sie, was Ihre ureigene, individuelle Mitte ist. Und Sie ermitteln auch, welche Abweichungen (Vikriti) sich im Laufe des Lebens eingeschlichen haben, die genau diese Harmonie stören können.

In den Ayurveda-Workshops werden wir Ihnen Handwerkszeug mitgegeben, damit Sie selbstständig - auch daheim im Alltag - die Doshas ausgleichen können. Damit schaffen Sie die Voraussetzung, gesund zu bleiben oder zu werden. Sie schulen Ihre Wahrnehmung und Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst, anderen Menschen und der Umwelt (Jahres-zeiten, Tageszeiten, Nahrung, Sport usw.).

Yoga ist ein Bestandteil der Ayurveda.
Beide Systeme entstammen der gleichen Philosophie und sie ergänzen und komplementieren sich gegenseitig. Im Ayurveda ist Lebensführung ein wesentlicher Faktor und so nutzen wir Yoga für den ausgleichenden Wechsel zwischen Bewegung und Entspannung, der auch im Fasten so wichtig ist.

Alles in allem tauchen Sie ein in die Welt der Ayurveda und werden feststellen:

Ayurveda ist  nicht exotisch, nicht nur indisch, sondern für jeden "das Wissen/die Wissenschaft vom langen, gesunden und glücklichen Leben".

Das Konzept und die Leitung gestaltet die Heilpraktikerin, Yogalehrerin und medizinische Ayurvedatherapeutin Eva-Maria Hauck. Sie unterhält eine eigene Praxis für Naturheilkunde und Ayurvedamedizin in Worms.

Ursprung der Ayurveda

Ayurveda ist die älteste bekannte Lebens- und Naturheilkunde der Welt und gilt als "Mutter der Medizin". Die Ursprünge dieser Lehre liegen in Indien. Der Begriff kommt aus dem Sanskrit, einer indo-germanischen Sprache und bedeutet:

Ayus = Das Leben
Veda = Das Wissen/die Wissenschaft


Es ist eine Erfahrungswissenschaft, die auf den Naturgesetzten und einem ganzheitlichen Denksystem basiert. Genau deswegen lässt sie sich auf alle Menschen in der ganzen Welt anwenden. Der Mensch ist ein integrativer Teil der Natur, eingebunden in seine Umgebung, Gesellschaft, Lebensbereiche und das Universum. Das heißt: Das Wohl des Einzelnen ist untrennbar mit dem Wohl der Gesellschaft, aller Lebewesen und des gesamten Universums verbunden. Umgekehrt ist das eigene Wohlbefinden sehr wichtig, nicht nur für den einzelnen, sondern auch für andere.

Der Mikrokosmos spiegelt sich im Makrokosmos und umgekehrt spiegelt sich der Makrokosmos auch im Mikrokosmos.

Geschichte der Ayurveda

Entstanden vor ca. 5.000 Jahren wurde das Wissen zunächst nur mündlich, von einer Generation auf die nächste, vom Lehrer auf den Schüler, weitergegeben.

Erst vor ca. 1.500 bis 3.000 Jahren begannen die Menschen, ihr Wissen in schriftlicher Form zu fixieren. Die drei ältesten Standardwerke sind:

Charka Samhita, ca. 1. Jh. v. Chr.
Sushruta Samhita, ca. 1. Jh. n. Chr.
Astanga Hrdaya, ca. 7. Jh. n. Chr.


Viele europäische Mediziner und Philosophen, von Hippokrates über Platon zu Paracelsus, haben ähnliche Ansätze. Heute gehört Ayurveda zum offiziellen Medizinsystem in Indien und ist von der WHO (Weltgesundheitsorganisation) als traditionelle Heilkunde anerkannt. Neben der Schulmedizin und der Homöopathie ist die Ayurveda-Medizin ein anerkanntes Studium an den dortigen Universitäten. Weltweit werden heute ca. 1/5 aller Menschen nach ayurvedischen Richtlinien medizinisch betreut.

Definition der Ayurveda

Um gesund zu bleiben ist es wichtig, das eigene Gleichgewicht zu kennen und möglichst zu erhalten.

So definiert Ayurveda den Begriff "Gesundheit" als "Verweilen im eigenen Selbst". Im Unterschied dazu kann Krankheit entstehen, wenn wir unser Gleichgewicht verlieren. Es geht dabei um eine gesunde Lebensführung und Ernährung (Ayurveda wird auch als Küchenmedizin betrachtet), im Einklang mit Körper, Geist und Seele unter Berücksichtigung aller Umweltfaktoren.

Um das Prinzip des Gleichgewichtes zu verdeutlichen benutzt Ayurveda das Bild der drei Funktions- bzw. Energie-prinzipien, der Doshas:

Vata: Das Luft- bzw. Bewegungsprinzip
Pitta: Das Feuer- bzw. Stoffwechsel- oder Tranformationsprinzip
Kapha: Das Wasser- bzw. Strukturprinzip

Diese drei Energien befinden sich überall in der Welt:

In unserem Körper und unserem Geist, in der Natur, in unseren Nahrungsmitteln, im Wetter, in den Tages- und Jahresrhythmen, in unseren Lebensphasen. Deshalb ist es wichtig alle Aspekte des Lebens zu berücksichtigen, wenn es um das innere Gleichgewicht und somit um die Gesundheit geht.

Ihre Fastenzeit

Ihre Fastenzeit beginnt mit der Einstimmung und den zwei Entlastungstagen zu Hause. Diese sind Bestandteil der Fastenzeit und mit ausschlaggebend für den Erfolg. Richtig durchgeführt erleichtern Sie sich die Umstellung vom normalen Essen ins Basenfasten erheblich. Für diese Zeit erhalten Sie von uns detaillierte Informationen und Rezeptvorschläge.

Die Tage drei bis neun erleben Sie bei uns im Fastenlandhaus Herrenberg, genießen unser Rundum-Fasten-Programm und tauchen ein in die Welt der Ayurveda.

Ihre Fastenzeit klingt mit den beiden Aufbautagen zehn und elf zu Hause aus. Sie sind ebenso bedeutend wie die Entlastungstage. Richtig durchgeführt beugen sie dem gefürchteten Jojo-Effekt vor. Auch für diese Tage erhalten Sie von uns Rezeptvorschläge und wichtige Informationen.

Unser Fastenangebot richtet sich an gesunde Menschen, die in guter körperlicher und psychischer Verfassung sind und keine kontrollbedürftigen Medikamente einnehmen.

Programm - Die Tage bei uns

Die Tage im Fasten mit Ayurveda und Yoga beginnen morgens mit der fastenbegleitenden ayurvedischen Morgenroutine im Zimmer. Dazu gehört, dass jeder Gast sich beim Aufstehen Zeit nimmt: im Bett mal ausgiebig strecken, räkeln, gähnen. Danach folgt das Zunge reinigen, Ölziehen (Gandusha) und Trockenbürsten und das Trinken von warmem Gewürz-Zitronenwasser.

Die Tage bei uns im Fastenlandhaus Herrenberg sind dann wie folgt gestaltet:

                       08:00 Uhr   Yoga und Morgenmeditation
                       09:00 Uhr   Frühstück im Wintergarten
                       09:30 Uhr   Morgenrunde und Austausch
10:00 Uhr bis 12:30 Uhr    Montag, Dienstag und Donnerstag: Ayurveda-Workshop
                                          Mittwoch und Freitag: geführte/begleitete Wanderungen
                       13:00 Uhr   Mittagessen im Wintergarten
                       13:30 Uhr   Leberwickel im Zimmer, auf der Sonnenterrasse oder in den Schwebeliegen
                       17:30 Uhr   Abendessen im Wintergarten
                       18:30 Uhr   Abendprogramm (Themenvorträge und/oder Entspannung/Meditation)

Die Nachmittage stehen zur freien Verfügung: Unser großer Garten lädt ein, der Kneipp- und Saunabereich steht zur Verfügung, der Ruhe- oder der Stilleraum. Jetzt ist auch Zeit, buchbare ayurvedische Massagen und Anwendungen oder die Colon-Hydro-Therapie im Haus zu genießen.

Den Nachmittag nutzen wir auch gerne für individuelle Fastengespräche unter vier Augen.

Im Preis enthalten:

  • 6 Übernachtungen (Sonntag zu Samstag) in der gewünschten Kategorie inkl. täglicher Zimmerreinigung
  • Fastenverpflegung:

    • Fastenwoche nach Dr. Buchinger, mit basischen Suppen oder basischen Säften
    • Basenwoche:  basische Ernährung
    • Yogabasenwoche:  basische Ernährung
    • Yogafastenwoche:  nach Dr. Buchinger

  • Unsere Fastenverpflegung besteht überwiegend aus Lebensmitteln in BIO-Qualität
  • Täglich wechselnde Tees in BIO-Arzneimittelqualität
  • Täglich geführte Wanderungen, in den Yogawochen mehrere Einheiten geleitete Workshops, Meditation
  • Garten mit Bouleplatz, Barfußweg, Sonnen- und Teichterrasse
  • Abendprogramm (Themenvorträge und Entspannung)
  • Frühgymnastik
  • Sauna- und Kneippnutzung
  • Ruhe- und Stilleraum
  • WLAN

Fasten mit Ayurveda (flüssige Ernährung nach Buchinger)
Unsere Preise beinhalten 6 Übernachtungen (inkl. 7% MwSt.) und die Seminargebühr 495,- (inkl. 19% MwSt.).

Studierenden gewähren wir einen Rabatt in Höhe von 10 Prozent auf die Buchung.

Stand November 2020

Termin

31.10.2021 - 06.11.2021

Begleiter

Tristan Gass und Eva-Maria Hauck

Methode

Ayurvedafasten und Fasten nach Dr. Buchinger / Dr. Lützner

Ort

Fastenlandhaus Herrenberg

Preis

Pauschale p. P. ab: € 1.065,00

 

 

Angebote die Sie auch interessieren könnten

Top Tipp
Wellnessbereich - Pool - Rosenalp Gesundheitsresort & Spa © Andreas Schönherr


So leicht. So schön.

Im 4****s Rosenalp Gesundheitsresort & Spa können Sie getrost loslassen. Mit dem hauseigenen Gesundheitszentrum mit Arztpraxis, Physiotherapie und Ernährungstherapie sowie einem umfangreichen Sport- und Aktivprogramm bietet die Rosenalp beste Voraussetzungen für Ihren Fasten- und Gesundurlaub. Im Rosenalp Spa auf 2000 m² entschleunigen Sie Körper und Geist.

Neben der Original Schrothkur, der Detox-Kur nach Johann Schroth, ergänzen Heilfasten sowie basenfasten nach der Original Wacker-Methode® das Kur- und Fastenangebot.

Mehr zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Fasten bedeutet für Corinna Bucher
Freude, Leichtigkeit, neue Energie auftanken, Ballast abwerfen und Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen.

Fasten begeistert Corinna Bucher schon seit über 20 Jahren. Beim Fastenwandern die Natur zu erleben, ist seit vielen Jahren ihre größte Kraft‐ und Inspirationsquelle. Ein- bis zweimal im Jahr gönnt sie sich diese Auszeit, um den Körper zu reinigen, der Verdauung eine Pause zu gönnen und neue Kraft für den Alltag zu tanken...

Schenke Deinem Körper und Geist eine Woche Auszeit und nachhaltige Erholung beim Fastenwandern. Erlebe einen Fastenurlaub mit viel Bewegung, Natur, Genuss & Wellness.

Fastenwandern im Chiemgau, Allgäu und Mallorca.

Mehr zu den Angeboten und Fastenleiterin Corinna Bucher …

 

 

Terrasse

Urlaub - natürlich mit Herz - natÜrlich gesund...

Genießen Sie Ruhe und Geborgenheit, erleben Sie die herzliche und familiäre Gastfreundschaft von dem Landidyll Hotel "Das Bayerwald". Lassen Sie sich wieder einmal richtig rundherum verwöhnen!

Wir bieten Ihnen sowohl die Schrothkur als auch die Heilfastenkur nach Buchinger an. Gestalten Sie Ihre Urlaubstage so, wie es sich am besten für Sie anfühlt - ganz individuell: Alles ist möglich, nichts erforderlich.

Wir stehen Ihnen mit unserem Team fastenbegleitend zur Seite und unterstützen Sei mit unserem Aktiv- und Entspannungsprogramm.

Sie aber haben genügend Zeit für sich, um bewusst und in aller Ruhe zu sich selbst zu finden!

Überzeugen Sie selbst von unseren Angeboten und unserem Hotel...

Willkommen im Königshof Health & View Oberstaufen
Ein breites Therapie- und Kurangebot steht Ihnen zur Verfügung, das durch sanfte Bewegung, gesunde Ernährung und Wellness ergänzt wird: Gönnen Sie sich einen Gesundheitsurlaub im Allgäu und erholen Sie sich rundum nach einem ganzheitlichen Konzept, welches das Beste aus Schulmedizin und naturheilkundlichen Verfahren verbindet.

Unser Health & View Gesundheitszentrum steht für fundierte Medizin, Kur und Therapie in Bayern. Hier werden die Maßstäbe für ein gesundes, ausgeglichenes und zufriedenes Leben gesetzt. Ziel ist es, durch verschiedene wirkungsvolle Naturheilverfahren und individuelle Therapie die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und die Balance wiederherzustellen. Bei unserer gesundheitlichen Prävention, der medizinischen Behandlung, Fastenprogrammen wie der Original Schrothkur und Basenkuren steht der Mensch im Zentrum unserer Betrachtung und im Mittelpunkt der Therapie.

Erfahren Sie mehr über unser Hotel und unsere Angebote...

Fastenkuren im Gasteinertal – das Tal der Thermen

Das Team von Wohlfühlexperten und die Herzlichkeit in dem schönen Viersternehotel im Landhaus-Stil machen den Fastenurlaub im Johannesbad Hotel ST. GEORG in Bad Hofgastein zum puren Wohlfühlerlebnis…

Gestärkt und voller Lebensfreude kehrt man dem liebevollen Gasteiner Thermental den Rücken zu und kommt bestimmt gern wieder. Effektive Kurerfolge nach einer basenfastenwoche - nach der wacker-methode® sind im Gepäck. Man fühlt sich pudelwohl und ist rundum erholt. Mit genügend Kraft geht es zurück in den Alltag…

Eine Fastenwoche im Johannesbad Hotel St. Georg**** reinigt den Körper und bringt den gesamten Körper wieder ins Gleichgewicht…

Mehr zum Viersternehotel und deren Angeboten finden Sie hier...

Unser kleines veganes Hotel mit Schwimmbad und Wellnessbereich hat sich insbesondere auf Fastenwanderungen spezialisiert. Wir bieten parallel Fasten nach Buchinger und Rohkostfasten an.

Während der Fastenwochen werden keine anderen Gäste angenommen, wir sind unter uns.

Entdecken Sie während der Wanderungen die schönsten Ecken des Westharzes, erklimmen Sie den Brocken als höchsten Berg Norddeutschlands, baden Sie im Sommer in einigen der unzähligen Bergseen oder stapfen Sie im Winter in Schneeschuhen durch die schneebedeckten Wälder. Unsere erfahrenen Fastenleiter werden dabei von einheimischen Wanderführern unterstützt, die unsere Gruppen nun schon seit Jahren begleiten.

Mehr zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Facebook Google+
rotate