ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Cityfasten

Basenfasten/Intervallfasten

Leichter erfolgreich Fasten in einer fröhlichen Gruppe mit viel Spaß!
Abendkurs im vegetarischen Restaurant Hollerei, Hillergasse 9, 1150 Wien

Fasten macht glücklich! Lebenselixier Fasten!
Köstliche Gemüsegerichte am Abend, Smoothie, Salat und Suppe kommt mit als Lunchpaket. Jeden Abend Interessantes über basische Ernährung, Säure-Basen-Balance, Motivation und gesunde Ernährung nach dem Fasten.

Themen wie: Was ist Basenfasten? Wirkungen, Gesprächsrunden, Motivation durch Visionsreise und Übungen zur Zielerreichung.

Basenfasten - der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil
Basenfasten ist das Fasten mit Obst, Gemüse, Salaten und einigen Nüsse wie Mandeln, Handsamen, Hülsenfrüchte (Keimlinge), Kokosnüsse, Kürbiskerne, Leinsamen,  Pistazien, Sesam, Sonnenblumenkerne, Walnüsse.

Für eine oder zwei Wochen wird bewusst auf alle Lebensmittel verzichtet, die im Körper Säure bilden.
Basenfasten ist ein Einstieg, um Geschmacksnerven und Verdauungssystem Erholung zu gönnen.
Auf eine ausreichende Versorgung mit pflanzlichem Eiweiß ist zu sorgen: Kartoffel, Avocados, Bierhefe, getrocknete Aprikosen, Sesam, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne u. a.m.
Hülsenfrüchte zählen zu den guten Säurebildnern. Sie sind reich an pflanzlichem Eiweiß, dass besser verwertet werden kann als tierisches Eiweiß und frei ist von Hormonen und Antibiotika. Während der Basenfastenzeit können Hülsenfrüchte als frische Keimlinge zum Salat verzehrt werden.

Nach dem Basenfasten sollten Sie darauf achten, dass das Säure-Basen Gleichgewicht bei 20% zu 80% liegt. Die beste Gesundheitsvorbeugung sind ein bis zwei Wochen Basenfasten und anschließend ein Ernährungskonzept, das den Säure-Basen-Haushalt berücksichtigt.

BASENFASTEN WARUM?
Die Bedeutung des Säure-Basen-Gleichgewichts
Die modernen Ernährungsgewohnheiten: denaturierte, raffinierte, industriell hergestellte Nahrung, Fertiggerichte, erhöhter Fleisch und Milchkonsum, Snacks,  Softdrinks, Fastfood, Koffein, Nikotin, Alkohol gehören zum Alltag, übersäuern  den Organismus.
Auch Umweltgifte, Schwermetalle, Giftstoffe aus Textilien und Baumaterialien aber auch Stress und Mobbing übersäuern.
Wir essen zu viel, zu sauer, bewegen uns zu wenig und haben zuviel Stress.

ABHILFE BEI SCHLEICHENDER ÜBERSÄUERUNG
1. Weniger Säurebelastung durch Nahrung
2. Weniger tierische, mehr pflanzlichem Nahrung
3. Unterstützung der Nierenauscheidung (viel trinken, Basenzufuhr)
4. Stressentlastende Lebensführung

Eine Woche lang sich nicht ums Essen kümmern müssen! Freitag bis Donnerstag genießen wir abends gemeinsam ein köstliches Gemüsegericht, im Lunchpaket ist Smoothie, Salat und Suppe für den nächsten Tag.

Infos über Wirkungen des Fastens, Intervallfasten, Basen-Säure-Balance, Fastenanwendungen, Ernährungsumstellung, mentale Stärke, Tipps für den Alltag, Fundierte, humorvolle Fastenbegleitung.

Termin

29.11.2019 - 05.12.2019

Begleiter

Dr. phil. Eveline Egger

Methode

Basenfasten

Ort

Restaurant Hollerei

Preis

Pauschale p. P. ab: € 380,00

Weitere Angebote:

Angebote die Sie auch interessieren könnten

Top Tipp
Doppelzimmer © Königshof
Fasten im Allgäu - Essen © Königshof

Das Königshof Health & View "Gesundheitszentrum für Naturheilverfahren" steht für fundierte Medizin, Kur und Therapie in Bayern.

Hier werden die Maßstäbe für ein gesundes, ausgeglichenes und zufriedenes Leben gesetzt. Ziel ist es, durch verschiedene wirkungsvolle Naturheilverfahren und individuelle Therapie die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu stärken und die Balance wiederherzustellen. Dazu greift man auf Fachkenntnis in den Bereichen integrative Medizin, Ernährung und Bewegungstherapie zurück.

Entdecken Sie, wie viel glücklicher, vitaler und leistungsfähiger Sie nach einer Kur sein werden...

Weitere Informationen zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Außenansicht  Kloster_Pernegg © Zickbauer Nataschaer

Stille ist ein menschliches Grundbedürfnis. Sie ist erholsam, gesund und schärft die Sinne. In der Stille kann der Mensch nachdenken und sich gänzlich verlieren, um wieder zurückzukehren: zum Wesentlichen. Ein Weg, sich der Stille und dem Sinn zu nähern ist das Fasten.

In und um das Klosterareal wurden Möglichkeiten geschaffen, der Stille zu begegnen. Das Kloster Pernegg lädt Sie ein, sich in stiller klösterlicher Atmosphäre mit Ihren aktuellen Sinn-Fragen auseinanderzusetzen.

Viele unserer Gäste verbinden Ihren Urlaub mit Themen die sie interessieren, mit denen und an denen sie arbeiten können. Es ist nicht nur das Interesse an Ruhe, Stille und Rückzug sondern auch an Aktivität, sei es mit dem Körper oder im Kopf.

Näheres zum Waldviertler Fastenzentrum und den Angeboten finden Sie hier...

Ansicht-Panorama-Hotel-Garten © Hotel Larimar, Bernhard Bergmann (2)
Infinity-Sportpool © Hotel Larimar, Bernhard Bergmann (24)

Im Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****S im sonnenverwöhnten Südburgenland finden Sie Ihre persönliche Wohlfühloase. Verschiedene Detoxmethoden bilden hier ein einmaliges Konzept für Gesundheit und Vitalität.

Die neue Larimar Wasser- und Saunawelt auf 6.500 m² rundet den Fastenurlaub perfekt ab. Im neuen Meerwasser-Außenpool mit 0,9 %, kann der entschlackende und entgiftende Effekt des Salzwassers zusätzlich genutzt werden. Stoffwechsel und Durchblutung werden angeregt und das Immunsystem gestärkt.

Basische Ernährung aus der Larimar Grüne-Haube-Küche und ein abwechslungsreiches Bewegungs- und Entspannungsprogramm helfen dabei, das Wohlbefinden zu steigern und die Gesundheit zu unterstützen.

Mehr zum Hotel und den Angeboten finden Sie hier...

Frau sitzt auf der Terrasse im Hotel Johannesbad

Geschmacksexplosionen im Tal der Thermen

Jahrzehntelange Erfahrung und ein Team von Wohlfühlexperten machen den Fastenurlaub im Johannesbad Hotel ST. GEORG in Bad Hofgastein zum Wohlfühlerlebnis. 

Effektive Kurerfolge nach einer F.X. Mayr Kur oder dem genussreichen basenfasten nach der wacker-methode® sind im Gepäck und man fühlt sich pudelwohl und rundum erholt. Mit genügend Kraft geht es zurück in den Alltag.

Eine Fastenwoche im Johannesbad Hotel St. Georg**** reinigt den Körper und bringt den gesamten Körper wieder ins Gleichgewicht.

Hier finden Sie mehr zu unserem Hotel und unseren Angeboten...

Ansicht von oben - Fasten- und Gesundheitshaus "Dunst"
gemeinsam in der frischen Luft

35 Jahre Fastenerfahrung machen uns sicher!
 
Alles zum Thema Fasten, Heilfasten, Fasten-Urlaub, Ernährung, Abnehmen, Fitness und Gesundheit in der steirischen Gesundheitsregion "Joglland-Waldheimat".

Österreichs kleinstes Fastenhaus liegt auf einem sonnigen Südhang ca. 2 km außerhalb des Dorfes Miesenbach im oststeirischen Joglland.

Der Luxus des Nichts - Wir verzichten daher bewusst auf unnötigen Schnick-Schnack und konzentrieren uns auf das Wesentliche: auf DICH.

Hier geht es zum Hotel und unseren Angeboten...

Im 4****s Rosenalp Gesundheitsresort & Spa können Sie getrost loslassen. Mit dem hauseigenen Gesundheitszentrum mit Arztpraxis, Physiotherapie und Naturheilkunde sowie einem umfangreichen Sport- und Aktivprogramm bietet die Rosenalp beste Voraussetzungen für Ihren Fasten- und Gesundurlaub.

Im Rosenalp Spa auf 2000 m² entschleunigen Sie Körper und Geist.

Neben der Original Oberstaufener Schrothkur, ergänzen Heilfasten sowie basenfasten nach der Wacker-Methode® das Kur- und Fastenangebot.

Hier geht es zum Hotel und den Angeboten ...

Außenansicht Curhaus Bad Mühllacken mit Wasserkrug © Curhaus Bad Mühllacken

Nahrung für meine Seele – Fasten, bewusste Ernährung, Entgiften & Entschlacken

Individuelle Betreuung im CURHAUS Marienschwestern in Bad Mühllacken

Erleichtert reist man aus Bad Mühllacken ab. Doch der Gewichtsverlust ist nur ein angenehmer Nebeneffekt. Alle, die aus innerer Überzeugung zur Entgiftung und Reinigung fasten, profitieren auf mehreren Ebenen davon.

Das Naturschutzgebiet Pesenbachtal mit der Traditionellen Europäischen Medizin verbindet ganzjährig geführte Fastenwochen, die im Jahreskreis zu verschiedenen Themenschwerpunkten angeboten werden, so wie unsere Detox-Angebote und das sanfte Basenfasten.

Überzeugen Sie sich von unserem umfanreichen Fastenangebot und unseren Hotel...

Facebook Google+
rotate