ANGEBOTE
erweiterte Suche »

Basen- und Autophagiefasten im JUFA Knappenberg

Basenfasten entsäuert, belebt, vitalisiert und führt zu neuem Wohlbefinden: basisch essen, Ihren Säure-Basen-Haushalt harmonisch ausgleichen und sich dadurch rundum gesund und leicht fühlen.

Autophagie ist Doping für die Zellen. Der japanische Zellbiologe Yoshinori Ohsumi hat 2016 den Nobelpreis für Medizin und Physiologie für seine Arbeit über Abbau- und Recyclingprozesse in den Zellen erhalten. Wird die Nahrungszufuhr 16, besser noch 18 Stunden lang gestoppt, beginnen die Zellen, die eigenen, kranken, abgestorbenen, missgebildeten Zellen zu vertilgen und andere unbrauchbare Bestandteile (wie geschädigte Proteine oder Mitochondrien) abzubauen. Auf diese Weise können Eindringlinge wie Viren, Bakterien oder andere Mikroorganismen in der Zelle bekämpft werden. Diesen Regenerations- und Erneuerungsprozess machen wir uns bei diesen Autophagie-Fastentagen zu Nutze, indem wir nur 2 köstliche Mahlzeiten zu uns nehmen und eine Nahrungspause von 18 Stunden einlegen.

Die basischen Gerichte sorgen für Entsäuerung und Entgiftung, durch die reduzierte Kalorienaufnahme von ca. 900 kcal purzeln die Kilos.

Ein aktivierendes Begleitprogramm (Yoga, Wandern, Fitness) bewegt Körper, Geist und Seele, aber auch Ernährungsfragen und Infos zum Säure-Basen-Haushalt kommen nicht zu kurz.

Wer darf Basenfasten?
Basenfasten darf jeder Mensch, der sich dazu entscheidet, zeitlich befristet auf säuernde Lebensmittel zu verzichten. Etwaige Medikamente werden weder abgesetzt noch reduziert. Beim

Wer darf Autophagiefasten?
Für das Autophagiefasten gilt dasselbe wie beim Basenfasten, jedoch dürfen Diabetiker mit Diabetes mellitus Typ I, Magersüchtige bzw. Bulimiekranke, Depressive, seelisch Labile, Psychotiker und Abhängige nicht daran teilnehmen.

In der Pauschale enthalten:

  • 7 Nächte Halbpension
  • 2 Mahlzeiten, Teebar und Wasser ganztägig
  • Fastenprogramm mit Yoga
  • Fitness und Wandern
  • Info-Vorträge

Tagesprogramm:

  • 8 Uhr: Aktives Erwachen mit Yoga
  • 9.45 Uhr: Morgenspaziergang
  • 11 Uhr: Brunch – Obst, Gemüsegerichte, Salat
  • 14 Uhr: Wanderung oder Wellness
  • 17 Uhr: Abendessen
  • Anschließend Vorträge rund ums Thema Fasten und Ernährung, Meditationen oder Tiefenentspannung
  • Änderungen vorbehalten

Termin

14.10.2018 - 21.10.2018

Begleiter

Mag. Renate Rosenegger

Methode

Basenfasten

Ort

JUFA-Hotel Knappenberg

Preis

Pauschale p. P. ab: € 650,00

Angebote die Sie auch interessieren könnten

Pauschale p. P. ab: € 379,00
› Hollerei
Wien - Wien
Top Tipp

Sind Sie chronisch übersäuert? Dann sind wir der perfekte Partner auf dem Weg zu Ihrem Wohlbefinden…

Unser „Gesundheitszentrum für Naturheilverfahren“ in Oberstaufen ist die erste Adresse für einen effektiven nachhaltigen Gesundheitsurlaub und mittlerweile DER Geheimtipp für anspruchsvolle Kurgäste. Sie können hier eine Auszeit der besonderen Art genießen und spüren welche positiven Auswirkungen eine Basenkur auf Sie haben wird.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot: Basica Energie Kur – Für die Regulation des Säure-Basen-Haushaltes

Hier geht es zum Hotel und unseren Angeboten...

Ausgezeichnetes Wellnesshotel und Ruhepol in den österreichischen Alpen

Das ganze Jahr über können Sie bei uns in Bad Kleinkirchheim ein individuelles Fastenprogramm erleben. Das Ronacher Entschlackungskonzept wurde von unseren Fasten-ExpertInnen, Gastgeberin Simone Ronacher und Spa-Leiterin Erika Mauschitz entwickelt.

Ein individuell abgestimmtes Wellnesspaket, unter anderem mit ayurvedischer Bauchmassage und Body Ballancer Einheiten, sorgt für Entspannung und die Extraportion körperliches Wohlbefinden.

Gönnen Sie sich Ihrem Körper eine Auszeit vom Alltag mit den Angeboten vom "DAS RONACHER Therme & Spa Resort", um mit neuer Energie und Vitalität durchzustarten.

Hier geht es zum Hotel ...

Außenansicht - Hotel und Spa Larimar
Panorama Suite Superior Erde Bergmann © Hotel Larimar


Ayurveda-Detox, Basenfasten und Heilfasten im Wellness- und Gesundheitshotel Larimar****Superior im Südburgenland

Im mediterranen Klima des Südburgenlandes tanken Sie neue Energie mit der indischen Naturmedizin Ayurveda, speziellen Basenfastenwochen und professionell begleitetem Heilfasten.

Im Hotel & Spa Larimar im Südburgenland wurden auf Basis jahrelanger Erfahrungen fünf unterschiedliche Konzepte zum Detoxen entwickelt. Um den Körper zu entschlacken und von Schadstoffen zu befreien, wird sein Säure-Basen-Haushalt reguliert. Ein neues Lebens- und Körpergefühl und ein gestärktes Immunsystem sind die Resultate.

Mehr zum Hotel und Angeboten finden Sie hier...

Außenansicht - © Curhaus Bad Mühllacken
Frau hält zwei Äpfel in der Waage - Neustart Genusstage  © Curhaus Bad Mühllacken

Fasten für ein neues Lebensgefühl –
Fasten, bewusste Ernährung, Entgiften & Entschlacken

Erleichtert reist man aus Bad Mühllacken ab. Doch der Gewichtsverlust ist nur ein angenehmer Nebeneffekt. Alle, die aus innerer Überzeugung zur Entgiftung und Reinigung fasten, profitieren auf mehreren Ebenen davon. Denn Fasten macht uns und unser ganzes Leben leichter, einfacher und gesünder.

Das Curhaus Bad Mühllacken bietet ganzjährig geführte Fastenwochen mit Themenschwerpunkt, ein vierstufiges Detox-Programm nach Traditioneller Europäischer Medizin sowie Ernährungspakete für die Bauchgesundheit an. Zum Hineinschnuppern in die speziellen Bad Mühllackner Ernährungsangebote Bauch gut. Alles gut., Basenausgleich und Lebergesundheit eignen sich die Neustart Genusstage.

Hier finden Sie Näheres zu unserem Hotel und unsere Angebote...

Facebook Google+
rotate